Der heimatlose Dachs

Per Definition ist Heimat ein Land, eine Gegend oder ein Ort, in welchem man zur Welt gekommen ist, wo die Familie lebt oder man sich einfach geborgen fühlt. Für manche ist sie leicht zu finden, andere wiederum tun sich damit bedeutend schwerer, was mehrere Gründe haben kann. So kann es daran liegen, dass man sich„Der heimatlose Dachs“ weiterlesen

Der hindernisreiche Wettlauf

Die meisten Menschen haben wohl zumindest einmal in ihrem Leben an einem Wettlauf teilgenommen. Fast immer begegnet man ihm dabei zum ersten Mal im Kindesalter und bekommt nach Erreichen der Ziellinie einen Preis dafür, dass man das schnellste Kind gewesen ist. Wettläufe haben auch im Sport eine lange Tradition und sind als Geländeläufe, Marathons oder„Der hindernisreiche Wettlauf“ weiterlesen

Der leichtgläubige Kater

Leichtgläubigkeit wird oft mit den Begriffen Naivität oder Arglosigkeit beschrieben. Im Grunde ist jemand leichtgläubig, wenn er anderen leicht Vertrauen schenkt und ihnen glaubt, ohne die Aufrichtigkeit ihrer Worte anzuzweifeln. In vielerlei Hinsicht trifft dies auf kindliches Verhalten zu, aus dem man jedoch mit der Zeit herauswächst und dass man spätestens im Erwachsenenalter endgültig ablegt.„Der leichtgläubige Kater“ weiterlesen

Der vorlaute Rabe

Wir alle kennen das Bedürfnis frei heraus und ungefiltert sagen zu können, was uns gerade durch den Kopf geht. Aber je älter man wird, desto besser weiß man, dass dies nicht immer vorteilhaft ist und man manchmal doch besser für sich behält, was man in bestimmten Augenblicken denkt. Selbstverständlich ist es immer gut, offen und„Der vorlaute Rabe“ weiterlesen

Der eitle Pfau

Von Spiegeln kann eine eigenartige Anziehungskraft ausgehen, die schon so manchen gepackt und nicht mehr losgelassen hat. Denn die Meisten von uns, die an einer reflektierenden Oberfläche vorbeikommen, erliegen früher oder später dem Bedürfnis auch hineinzusehen zu wollen. Kritisch überprüfen wir dabei unser Aussehen, was grundsätzlich nichts Schlimmes ist. Erst wenn man gar nicht mehr„Der eitle Pfau“ weiterlesen

Der Hase und der Affe

Vor langer Zeit, als es die Menschen auf dieser Welt noch nicht gab, lebte in einem Tal eine Gruppe Tiere zusammen. Sie gehörten unterschiedlichen Arten an, bildeten aber trotzdem eine Gemeinschaft, in welcher sich jeder auf den anderen verlassen konnte. Im Gegensatz zu anderen hatten sie nämlich erkannt, dass nur in der Einigkeit ein sicheres„Der Hase und der Affe“ weiterlesen

Die Kraniche und der Fuchs

Vor vielen, vielen Jahrtausenden, als es noch keine Menschen gab und die Natur sich ungehindert ausbreiten konnte, bevölkerten einzig Tiere diese Welt. Häufig lebten sie in Gruppen zusammen, da sie davon ausgingen, nur innerhalb dieser stark zu sein. Während ein Großteil davon unberührt lebte, führte dieser Glaube bei einigen jedoch dazu, dass sie übermütig und„Die Kraniche und der Fuchs“ weiterlesen

Die standhafte Katze

In einigen Ländern der Welt werden Katzen seit je her verehrt, da sie die unterschiedlichsten Eigenschaften innehaben sollen. Glück zu bringen, gilt dabei als die am häufigsten genannte Besonderheit von allen. Aus diesem Grund halten selbst heute noch viele Menschen Katzen und umsorgen sie, da sie hoffen, dass ein wenig von dieser Gnade auch auf„Die standhafte Katze“ weiterlesen

Die Katze und die Zither

Musik nimmt seit je her einen wichtigen Platz in unserem Leben ein. Dabei ist es nicht unbedingt wichtig, welchem Instrument die Töne entlockt werden, welcher Art die Klänge sind und ob sie mit Gesang oder Tanz verbunden sind. Die Melodien können bis in das Innerste vordringen und Gefühle wie Glück, Freude und Sorgenlosigkeit hervorrufen. Auch„Die Katze und die Zither“ weiterlesen