Kurzgeschichten

In dieser Rubrik findet ihr alle am Blog veröffentlichten Kurzgeschichten.

  • Aufbruch in ein neues Jahr

    Aufbruch in ein neues Jahr

    (*Dieser Beitrag enthält Werbung in eigener Sache) 2022 – zuletzt von den Medien quasi in Dauerschleife angekündigt, ist nun das neue Jahr endlich da. Daher zuerst einmal: ein frohes Neues euch allen! Hoffentlich habt ihr den Jahreswechsel gut überstanden. Ich für meinen Teil habe ihn recht beschaulich verbracht, nämlich im Kreise der Familie. Es muss„Aufbruch in ein neues Jahr“ weiterlesen


  • Adventkalender 2022 – Türchen Nr. 5

    5. Dezember Während der Rabe sich auf dem Weg zum Biber begab, machte sich der Kater unterdessen auf die Suche nach dem Löwen und Igel, um sich um das leibliche Wohl seiner Gäste zu kümmern. Kaum angekommen, kam er jedoch ins Grübeln. Denn wundersamer Weise begrüßte ihn dieses Jahr nicht der herrliche Duft nach Lebkuchen,„Adventkalender 2022 – Türchen Nr. 5“ weiterlesen


  • Adventkalender 2022 – Türchen Nr. 4

    4. Dezember Während Kater und Rabe weiter ihren Plan verfolgen, wenden wir uns dem nächsten österreichischen Christkindlmarkt zu. Diesmal geht es zum Weihnachtsmarkt in der Altstadt in Innsbruck. Geschichte der Märkte in Innsbruck Während vorweihnachtliche Märkte in Innsbruck schon seit mehreren hundert Jahren stattfanden, es wird belegt, dass ein Nikolausmarkt bereits im Jahr 1657 stattgefunden„Adventkalender 2022 – Türchen Nr. 4“ weiterlesen


  • Adventkalender 2022 – Türchen Nr. 3

    3. Dezember Heute versteckt sich hinter dem 3. Türchen keine Fortsetzung der Geschichte, sondern die Bilder zu den Geschichten der vorangegangen Tagen.  Man will sich die bisher aufgetretenen Figuren immerhin auch vorstellen können. 😊🤗 Viel Spaß beim Betrachten! Euch gefallen die Bilder und ihr wollt mir das mitteilen? Dann fühlt euch frei, die Kommentarfunktion zu benutzen.„Adventkalender 2022 – Türchen Nr. 3“ weiterlesen


  • Adventkalender 2022 – Türchen Nr. 2

    2. Dezember Der Rabe nahm sich zuerst das am Weitesten entfernt lebende Tier im Freundeskreis vor, nämlich den Biber. Dafür flog er stundenlang gen eisige Winde und Schneefall an. Die Mühe trübte seine gute Laune jedoch kein bisschen. Wusste er doch, dass das Beisein des Bibers essentiell für das Gelingen des fabel.tastischen Weihnachtsmarktes war, sollte„Adventkalender 2022 – Türchen Nr. 2“ weiterlesen


  • Adventkalender 2022 – Türchen Nr. 1

    Es ist so weit! Heute startet der 2. fabel.tastische Adventkalender! Ich wünsche euch viel Spaß mit dem fabel.tastischen Weihnachtsmarkt, die Geschichten zu entdecken und lieb zu gewinnen, wenn ihr erneut in die Welt des Katers eintaucht.😊🐈 1. Dezember Auf den Tag genau ein Jahr ist es nun her, dass ein kleiner neugieriger Kater sich auf„Adventkalender 2022 – Türchen Nr. 1“ weiterlesen


  • Der NaNoWriMo – und warum ich mitmache

    Der NaNoWriMo – und warum ich mitmache

    Logbuch-Eintrag 4# beschäftigt sich mit der Frage, wie und ob es mit „Die Abenteuer des Erzherzog Johann“ weitergeht. In Form eines Interviews werden verschiedene Fragen gestellt, die die Autorin beantwortet.


  • Fortsetzung: Der Astronauten – Kater

    Fortsetzung: Der Astronauten – Kater

    Teil 2 Was bisher geschah: Ein kleiner Kater wünscht sich nichts sehnlicher, als Astronaut zu werden. Von den Menschen belächelt, setzt der Kater alles daran, seinen Traum wahr werden zu lassen und reist tatsächlich als Teil einer Crew ins Weltall. Neue Aufgaben Auch am nächsten Tag brillierte der Kater. Zusammen mit einer menschlichen Kollegin sollte„Fortsetzung: Der Astronauten – Kater“ weiterlesen


  • Der Astronauten – Kater

    Der Astronauten – Kater

    Teil 1 In einer fernen Zukunft Jahrhunderte, nachdem die Menschen und Tiere einander endlich zu verstehen gelernt hatten, wuchs ein kleiner Kater heran, dessen Herz von einem großen Traum erfüllt war. Nichts wünschte er sich sehnlicher, als Astronaut zu werden und zur großen internationalen Forschungsstation auf den Mars reisen zu dürfen, die man dort in„Der Astronauten – Kater“ weiterlesen


  • Fortsetzung: Die Quelle

    Fortsetzung: Die Quelle

    Teil 2 Was bisher geschah: Die Bewohner eines kleinen abgelegenen Dorfes leiden unter der damit verbundenen Einsamkeit. Als eine Göttin sich ihrer erbarmt und ihnen eine Quelle schenkt, wendet sich ihr Schicksal endlich zum Guten. Bis ein Adeliger sich aus purer Gier ihrer bemächtigt. Das Ende der Quelle Hingegen war der hohe Herr geradezu entzückt,„Fortsetzung: Die Quelle“ weiterlesen


  • Die Quelle

    Die Quelle

    Teil 1 Quellen haben schon etwas Geheimnisvolles an sich. Was vor allem daran liegt, dass ihr Wasser Jahrhunderte benötigt, um sich mühsam seinen Weg aus den Tiefen des Erdinneren zu erkämpfen, nur um letztendlich an völlig unwirklichen Orten aus dem Boden zu treten. Gerade dieses Wasser ist jedoch ganz besonders in seiner Art. Neben den„Die Quelle“ weiterlesen


  • Zitat des Monats – Juli

    Zitat des Monats – Juli

    Ihr Lieben, Der Juli ist da, genauso wie ein neues »Zitat des Monats«. Während die meisten Menschen im Juli Urlaub 🏖 machen, bin ich in dieser Zeit zumeist ziemlich im Stress. Denn mein Brotjob bringt vom ersten Tag an bis Ende September eine gewaltige Arbeitsbelastung mit sich, was in einer horrenden Zahl an Überstunden gipfelt.😥„Zitat des Monats – Juli“ weiterlesen


  • Logbucheintrag – Juni: Stress?

    Logbucheintrag – Juni: Stress?

    Logbuch-Eintrag 4# beschäftigt sich mit der Frage, wie und ob es mit „Die Abenteuer des Erzherzog Johann“ weitergeht. In Form eines Interviews werden verschiedene Fragen gestellt, die die Autorin beantwortet.


  • Fortsetzung: Die launische Blaumeise

    Fortsetzung: Die launische Blaumeise

    Teil 2 Was bisher geschah: Bisher ließ die kleine Blaumeise ihre Launen ungehindert an ihrer Umgebung aus. Darunter hatten bereits ein Pfau und mehrere Biber darunter zu leiden. Ob sie ihre Lektion noch lernen wird? Der Bau der Hasen Schnell ließ die Blaumeise den Fluss hinter sich zurück und näherte sich einem Wald. Abertausende von„Fortsetzung: Die launische Blaumeise“ weiterlesen


  • Die launische Blaumeise

    Die launische Blaumeise

    Teil 1 Unsere Laune ist unser ständiger Begleiter, hat daher enormen Einfluss auf unser Wohlbefinden und Verhalten. Gelingt ein Vorhaben, sind wir freundlich und zugängig. Klappt etwas nicht, befällt uns Ärger und Wut. Aus dieser Polemik ergibt sich fast zwangsläufig, dass unsere Laune mehrmals täglich unzählige Male wechselt. Um uns zu erleichtern, tragen wir sie„Die launische Blaumeise“ weiterlesen


  • Zitat des Monats – Juni

    Zitat des Monats – Juni

    Der Juni ist endlich angebrochen, sodass es nun endlich wieder an der Zeit für ein »Zitat des Monats« ist. Wusstet ihr eigentlich, dass der Name Juni aus dem Lateinischen stammt, wo er ursprünglich „Junius“ genannt wurde?* Der Duden bezeichnet ihn als Brachmonat/-mond, was so viel bedeutet wie „Monat in dem gepflügt wird“.** Für mich bedeutet„Zitat des Monats – Juni“ weiterlesen





%d Bloggern gefällt das: