Die außergewöhnliche Schneiderin – Teil 1

Mit einer bestimmten Gabe geboren zu werden, kann ein großes Glück sein. Einerseits sticht man damit nämlich hervor und erzielt die größtmögliche Aufmerksamkeit für sich und sein Talent. Außerdem erledigt man die damit verbundenen Arbeiten in einer herausragenden Leichtigkeit und Effizienz, wie niemand anderes es tun könnte, was letztendlich zu Erfolg und Bewunderung führt. Andererseits„Die außergewöhnliche Schneiderin – Teil 1“ weiterlesen

Zitat der Woche – Woche 19:

Und wieder ist es so weit – ein neues Zitat ist online. Damit ist wohl ganz klar, dass sich die nächste Kurzgeschichte mit dem Thema Kleidung bzw. Kleidern beschäftigt. Aber wie genau schlägt sich dies auf die Handlung nieder? Einen Hinweis auf die Tätigkeit der Hauptperson, um die sich die nächste Geschichte drehen wird, möchte„Zitat der Woche – Woche 19:“ weiterlesen

Der Mäusefänger – Teil 2

Was zuletzt geschah: Ein kleiner Kater zeigte sich bei der Jagd als sehr talentiert und fand in ebendieser seine Berufung, als er älter wurde. Nachdem er einen Müller half, der in arge Not geraten war, wurde er aus diesem Grund zum Mäusefänger. Durch seine Schnelligkeit und sein Geschick schaffte es der Kater beinahe ohne Mühe„Der Mäusefänger – Teil 2“ weiterlesen

Logbuch-Eintrag #3.2.

Seid gegrüßt, verehrte Leser*innen! Schön, dass ihr immer noch mit dabei seid. Heute stelle ich euch den 2. Teil meines >>How-to<< vor, in dem ihr mitverfolgen könnt, wie ein Bild für „Die Abenteuer des Erzherzog Johann“ entsteht. Ihr habt den 1. Teil des >>How-To<< verpasst oder wollt den Beitrag noch einmal lesen? Kein Problem, der„Logbuch-Eintrag #3.2.“ weiterlesen

Der Mäusefänger – Teil 1

Seit je her werden Katzen als Mäusefänger eingesetzt, um Schädlinge von Haus und Hof fernzuhalten. Eine besondere Ausbildung oder Investitionen gilt es dabei nicht zu tätigen, da die Tiere ein Gespür dafür zu haben scheinen und von Natur aus mit einem Spieltrieb ausgestattet sind, der auf diese Weise befriedigt wird. Der Maus aber erschwert die„Der Mäusefänger – Teil 1“ weiterlesen

Zitat der Woche – Woche 18:

Eine neue Woche, ein neues Zitat und eine neue Kurzgeschichte…aller guten Dinge sind ja bekanntlich 3. 😊 Diesmal fällt das Zitat recht eindeutig aus, auch im Hinblick auf die am Freitag erscheinende Kurzgeschichte, worin es dabei gehen wird 🐁 und wen ich zur Hauptperson 🐈 bestimmt habe. Zustimmen kann ich der Aussage des Autor allerdings„Zitat der Woche – Woche 18:“ weiterlesen

Die magische Tinte – Teil 2

Was zuvor geschah: Ein erfolgloser Schreiber haderte mit seinem Beruf, der ihm das Leben ehrlich schwerer machte, als es sein sollte. Nachdem seine Frau einer Krankheit erlag, wurde er jedoch gezwungen alle Zweifel über Bord zu werfen und schnell viel Geld zu verdienen, um ihr die dringend benötigte Medizin zu kaufen. Doch leider blieben all„Die magische Tinte – Teil 2“ weiterlesen

Logbuch-Eintrag #3.1.

Seid gegrüßt, verehrte Leser*innen! Großartig, dass ihr den Beitrag aufgerufen habt und heute wieder mit dabei seid. Im 1. Teil dieses Beitrags werde ich euch zeigen, wie ein Bild für „Die Abenteuer des Erzherzog Johann“ entsteht. Es folgt also ein sogenanntes >>How-to<<. Ein was bitte? 🤔 Bei einem How-to handelt es sich per Definition um„Logbuch-Eintrag #3.1.“ weiterlesen

Die magische Tinte – Teil 1

Wenn man sich auf etwas Unbekanntes einlässt, sind Zweifel und Ungewissheit oft nicht weit. Die daraus entstehende Angst baut des weiteren Hemmungen auf, die sich oft nur schwer wieder abbauen lassen. Um sich davon nicht beirren zu lassen und das Vorhaben trotzdem umzusetzen, benötigt man eine Menge Mut und vielleicht auch etwas Starrsinn. Doch wenn„Die magische Tinte – Teil 1“ weiterlesen