Adventkalender 2022 – Türchen Nr. 1

Es ist so weit! Heute startet der 2. fabel.tastische Adventkalender! Ich wünsche euch viel Spaß mit dem fabel.tastischen Weihnachtsmarkt, die Geschichten zu entdecken und lieb zu gewinnen, wenn ihr erneut in die Welt des Katers eintaucht.😊🐈

Auf den Tag genau ein Jahr ist es nun her, dass ein kleiner neugieriger Kater sich auf die Suche nach den Bestandteilen für sein erstes fabel.tastisches Weihnachtsfest machte. Obwohl er dabei Höhen und Tiefen erlebte, schaffte es der Kater letztendlich mit der Hilfe seiner Freunde, eine unvergessliche Feier für alle zu gestalten. So ist es nicht verwunderlich, dass er sich auch dieses Jahr erneut voller Vorfreude in die Planung eines weiteren Festes stürzte. Aufgeregt suchte er den Raben auf, um mit ihm ein gemeinsames Vorgehen zu beschließen.

»Ein weiteres fabel.tatisches Weihnachtsfest willst du veranstalten? Da bin ich natürlich sofort dabei.«

Obgleich der Rabe einst anderer Meinung gewesen war, war er nun Feuer und Flamme für das „Projekt Weihnachten“, wie er es nannte. Auch stimmte er dem Kater zu, dass es sinnvoll war, die Feier ein wenig anders zu gestalten, da sie beim letzten Mal doch sehr viel Glück gehabt hatten, dass am Ende alles gut ausgegangen war. Diesmal sollte nichts dem Zufall überlassen werden.

»Oh, ich weiß, wie wir es machen! Wir veranstalten einen Weihnachtsmarkt!«, rief der Rabe freudig erregt aus, nachdem er sich das Ganze durch den Kopf gehen hatte lassen.

Der Kater jedoch war nicht überzeugt.

»Ein Markt? Ich weiß ja nicht. Was soll daran Spaß machen?«

»Also, ich bin schon über tausende Weihnachtsmärkte geflogen und bei den Menschen sieht es eigentlich immer ganz lustig aus. Es gibt verschiedene Buden, die neben Essen und Getränken auch allerlei andere Dinge anbieten, die bestaunt und erworben werden können. Zusammen mit besinnlicher Musik und stimmiger Dekoration, das ultimative Vergnügen.«

Die Worte des Raben brachten den Kater zum Grübeln und überzeugten auch ihn schlussendlich von der Genialität der Idee.

»Nun gut.«, stimmte er fröhlich zu, »Dann lass uns einen fabel.tastischen Weihnachtsmarkt gestalten. Aber alleine schaffen wir das nicht. Lass uns überlegen, wer uns helfen kann, damit das Fest für alle ein Erfolg wird.«

Bereits nach wenigen Minuten hatten die Tiere eine Liste ihrer Freunde zusammengestellt, die für das Gelingen des Marktes wesentlich waren. Geschickt teilte der Kater sie in zwei Hälften und gab eine davon dem Raben.

»Wir teilen uns auf und suchen unsere Freunde der Reihe nach auf. Das geht schneller, als wenn wir es zusammentun. Sobald die Listen abgearbeitet sind, treffen wir uns wieder hier. Auf diese Weise bleibt uns später noch genug Zeit, alle Vorbereitungen zu treffen, um ein weiteres unvergessliches fabel.tatsisches Weihnachtsfest auf dem fabel.tastischen Weihnachtsmarkt zu kreieren. «

Eifrig nickend, stimmte der Rabe zu und die beiden Tiere machten sich, getragen von Vorfreude, auf den Weg.

© K.ST.


Fortsetzung folgt im nächsten Türchen. 🎄🐈🎅

Gefällt euch der Beitrag?

Ein Kommentar zu “Adventkalender 2022 – Türchen Nr. 1

Kommentar verfassen Antwort abbrechen

Die mobile Version verlassen