Logbuch-Eintrag #4

Seid gegrüßt, verehrte Leser*innen!

Toll, dass ihr es wieder geschafft habt, dabei zu sein.

In den letzten Beiträgen habe ich hauptsächlich davon erzählt, wer Johann ist, welche Fakten es zum Buch zu wissen gibt und wie ein Bild von ihm eigentlich entsteht.

Heute möchte ich mit euch in die Zukunft reisen – nein, Quatsch. Selbstverständlich werde ich das nicht tun (auch wenn es verlockend wäre, zumal die Arbeit dann schon getan wäre). 😁 Nein – heute erwartet euch an dieser Stelle ein Ausblick auf das, was kommen wird und das was ist.

Und dafür müssen wir uns mit einigen wichtigen Fragen beschäftigen:

Wird es mit Johann weitergehen?

Tja, nun…es ist glaube ich kein Geheimnis, dass ich eine Fortsetzung von Johann plane. Wenn ihr ein wenig meine Social Media-Kanäle (Instagram: fabel.tastisch, Fabebook: Fabel.tastisch) verfolgt, habt ihr das sicher schon bemerkt. 😉

Welche Sorgen bereitet mir Johann derzeit?

Oh je – wo soll ich da nur anfangen? Tatsächlich treibt mich Johann derzeit ein wenig in den Wahnsinn. Der kleine Graupapagei ist nämlich überkorrekt, ungeduldig und will sich partout nicht sagen lassen, wie er sich verhalten soll. Mal sehen, wohin uns das noch führen wird.

Wie weit ist das Projekt schon fortgeschritten?

Nun, die Hauptcharaktere (Hauptfiguren, Antagonisten*, Protagonisten) wurden ausgearbeitet, ein Arbeitstitel erstellt, ein endgültiger Titel ausgewählt, die Handlungsschauplätze gefunden und die Storyline (zumindest die Hälfte) grob erarbeitet.

Klingt nicht nach viel?

Das ihr euch da mal nicht täuscht! Denn jeder einzelne Teil muss sorgfältig und detailliert ausgearbeitet werden, um der Geschichte und den Figuren (vor allem Johann, der Nervensäge) gerecht zu werden.

Derzeit habe ich schon etwa 1.768 Zeichen getippt (ein Geistesblitz, der festgehalten werden musste).

*ein Gegenspieler des Protagonisten

Warum geht es nicht schneller voran?

Diese Frage lässt sich wohl am Einfachsten von allen beantworten. 😅

Weil ich neben der Arbeit an Johann noch einen Job habe, einen Adventkalender für den Blog gestalte und an weiteren Kurzgeschichten bastle, die ihr jede Woche lesen könnt. Viel zu tun also – weshalb manchmal etwas auf der Strecke bleibt.

Gibt es schon einen Arbeitstitel?

Aber klar. Es wurde sogar die Kategorie der Logbuch-Einträge nach ihr benannt. Der Arbeitstitel lautet also >>Johanns Abenteuer<<. Und um es ganz dramatisch zu machen, ergänzen wir es noch um eine 2 am Schluss. 😂

Auf den endgültigen Titel müsst ihr hingegen noch warten. Den verrate ich im Moment noch nicht. 🚧 TOP SECRET! 🚧

Wie viele Kapitel sind diesmal geplant?

Derzeit sind zwischen 10-15 Kapitel geplant, die jedoch etwas länger ausfallen werden, als beim letzten Buch. Es wird insgesamt also mehr Lesestoff geben.

Sind wieder Bilder von Johann für die einzelnen Kapitel geplant?

Klaro – ohne Frage.

Werden neben altbekannten Figuren auch neue Figuren erscheinen?

Oh ja – mehrere sogar. Außerdem wird Johann endlich einen Gegenspieler bekommen, der ihn gar nicht leiden kann. Vielleicht sogar zwei. Man wird sehen. 😂

Wird das Buch in einem Verlag erscheinen oder via Selfpublishing?

Puh, ehrlich – keine Ahnung. Das wird sich wohl mit der Zeit zeigen.

So, das war es erst einmal für heute.

Ich hoffe ihr hattet Spaß dabei, den Beitrag zu lesen.

Wenn euch der Beitrag gefällt, lasst es mich wissen, indem ihr ihn likt oder kommentiert. 💗📧📣

Bis zum nächsten Mal, alles Liebe und bleibt gesund!

Eure Kerstin von fabel.tastisch

Ihr seid neugierig auf Johann, seine Bilder, die Story und wollt das Buch kaufen? Ihr erhaltet es unter anderem bei Thalia und Amazon. Sucht einfach nach „Die Abenteuer des Erzherzog Johann“ und/oder dem ISBN (978-3-7108-0159-4). 📖**

** Dieser Beitrag enthält Werbung.

*** Die selbstgemalten Illustrationen sind mein geistiges Eigentum und fallen daher, wie die komplette Geschichte, unter das Urheberrecht. Möchte sie jemand weiterverwenden, ist ein schriftliches Ansuchen unerlässlich. Informationen zum Kontakt sind im Menüpunkt „Impressum“ zu finden, Informationen zum Datenschutz unter dem Menüpunkt „Datenschutz“.

Weitere aktuelle Beiträge:

Veröffentlicht von Kerstin Steinbrecher

In diesem Blog werden Kurzgeschichten in Form von Fabeln und dazu passende Illustrationen veröffentlicht. Gergänzt werden diese durch das Zitat der Woche. Gerne könnt ihr die Geschichten liken, teilen und kommentieren . Auch auf Facebook (unter: Fabel.tastisch) und auf Instagramm (unter: fabel.tastisch), bin ich zu finden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: